Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass am östlichen Rand des Tempelhofer Felds etwas gebaut wird. Jetzt ist dieses “etwas” fertig. Es ist das Haus der 28 Türen, ein Kunstprojekt, das sich dem Thema Einwanderung widmet. Das runde Gebäude steht für Europa, die Türen für die einzelnen Länder. Als ich neulich abends dort war, waren sie geschlossen. Ich bin zur Hälfte außen herum gelaufen, hab es an jeder Türklinke versucht, aber nirgends konnte ich rein. Das verdeutlicht schon ein bisschen die Situation für Flüchtlinge, die in Europa auf Hilfe hoffen.

Im Inneren werden Geschichten erzählt. Tagsüber in Form von Videos. Am Abend finden Theaterstücke, Diskussionsrunden und Workshops statt.

Die Türen sind noch bis zum 10. August von jeweils 13 bis 18:30 geöffnet bzw. eben geschlossen…

DiscoverTracks.com und ein erster Treffer

image

Gestern bin ich dank @_tasmo auf DiscoverTracks.com gestoßen - ein Tool, über das man neue Musik auf Soundcloud finden soll, die zum eigenen Musikgeschmack passt. Angezeigt werden Uploads, die von Künstlern favorisiert wurden, die ich wiederum mag und sie z.B. in meinen Playlists habe.

Das habe ich dann gleich getestet und bin beim zweiten Ergebnis direkt auf einen Volltreffer gestoßen. Dieser Mix von The Beekeepers gefällt nicht nur Boca45, sondern auch mir sehr.

Wandern im Allgäu (Oberstdorf / Nebelhorn)

Seit ich vor drei Jahren als Teil des Teams mit dem Gründerbus durch Deutschland gefahren bin, beobachte ich weiterhin die verschiedenen fahrenden Start-Up Projekte. Letztes Jahr gab es den ersten Start-Up Bus Africa und aus dieser Tour entwickelte sich jetzt “AMPION” - eine Organisation, die neben den Bustouren auch längerfristig ein Netzwerk pflegen möchte und z.B. auch mit Konferenzen kooperiert und weiterführenden Support bieten möchte.

Für 2014 sind bereits 4 Venture Bus Touren durch verschiedene afrikanische Länder geplant. Der erste AMPION Venture Bus fährt im September zur Tech-Konferenz DEMO Africa in Lagos, Nigeria.

AMPION ruft Designer, Entwickler, Mentoren und Investoren aus Westafrika und der ganzen Welt dazu auf, sich auf einen der freien Plätze im Bus zu bewerben

runner // Tempelhofer Feld

Blood Sugar Jazz Magik | Mix #006

Wenn ich beim Stöbern nach neuer Musik etwas von “Jazz, Funk, Drum and Bass, Breakbeat” lese, werde ich hellhörig. Heute habe ich den Mitschnitt der 6. Ausgabe der Kieler Partyreihe Blood Sugar Jazz Magik von Deli-Kutt gefunden und mich beim Arbeiten sehr darüber gefreut, weil die Musikauswahl mich gut gelaunt und produktiv gemacht hat :)

Laufen am Müggelsee <3